Krisen als Chance

Sitemap


So können Sie mich kontaktieren:

Evelyne Piovan

079 252 54 12 | info@schmetterlingsfluegel.ch

Startseite Über mich Gästebuch Schmetterlingskinder Preise Blog Kontakt
Folgt uns auf Facebook!
Schmetterlingsflügel Männer gehen anders mit Trauer um...

Ich schweige, weil ich traurig bin,

es ist meine Art, mit dem Verlust umzugehen.

Ich schweige, weil ich liebe.

(Pascal Voggenhuber)


Die Trauer der Männer ist oft anders als bei den Frauen. Deshalb fühlen sich viele Frauen miss- und unverstanden. Leider kommt es dadurch immer wieder zu grossen Krisen in der Beziehung. Während die Frau darüber spricht, weint und sichtbar leidet, sind die Männer oft unauffällig und schweigsam. So haben viele Frauen oder Menschen im Umfeld das Gefühl, dass der Mann nicht trauert. Und so zerbricht das gegenseitige Verständnis

zueinander.


Männern fällt es generell auch schwerer als Frauen, ihren Gefühlen Ausdruck zu geben und sie mit anderen zu teilen. Schmerzhafte Gefühle verarbeiten Männer meist für sich alleine, selten werden diese andern Menschen anvertraut. Auch sie brauchen ihren Raum, in dem sie sich dem Schmerz hingeben können. Denn auch Männer tragen Schmerz, Wut, Ängste und all die Emotionen in sich. Auch sie brauchen Auszeiten, um Kraft zu sammeln und um sich mit der Trauer auf eigene Art und Weise auseinander setzen zu können.


 In jedem Fall sollte ein Mann, der einen Verlust erfahren hat, seinen Bedürfnissen entsprechend und auf  seine eigene Art und Weise, erwartungsfrei trauern dürfen. In meinem Angebot  finden sie den Kurs “ der Weg als Paar während der Trauer“, den ich zusammen mit meinem Mann führen werde. In diesem geschützten Rahmen kann als Mann, Frau und Paar getrauert werden.  

                                                                             

 


Angebote Wochenbett bei Kindsverlust Die Folgeschwangerschaft Die Weiblichkeit Männer gehen anders mit Trauer um... Der Weg als Paar Krisen als Chance Was ist Rebozo